Sonntag, 7. April 2013

Für immer!

Ich habe gedacht, es ist für immer!
Wer konnte es denn ahnen,
das es plötzlich ganz anders kommt.


Was bleibt, ist Trauer und Verzweiflung,
aber auch die Liebe, die Erinnerung
und die Hoffnung,
dass es irgendwann nicht mehr so weh tut, 
und dass das Leben in der Zukunft
auch wieder ein bisschen Glück
bereithält.

Schlaft schön!
Patricia

Kommentare:

  1. Es ist kaum zu beschreiben, wie sich die Trauer um einen geliebten Menschen anfühlt und es ist ein kräftezehrender Weg, den man da gehen muss. Bewahre dir die Erinnerung, nichts kann sie dir wegnehmen; und sie ist die Quelle, aus der man Kraft und Hoffnung schöpft.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Calendula

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Patricia !

    Es tut mir so leid für Dich und ich habe oft an Dich gedacht. Aber ich bin mir ganz sicher, daß auch für Dich irgendwann wieder ein bisschen Glück einkehren wird, wenn die Zeit gekommen ist.
    Bis dahin wünsche ich Dir viel Kraft, die Trauer anzunehmen und zu verareiten. Sicher hast Du die Fähigkeiten dazu. Sei ganz lieb in den Sonntag gegrüsst.

    Gitta

    AntwortenLöschen
  3. Leider, nur weniges ist für immer :-(
    Schöne Worte und ein schönes Foto.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...