Mittwoch, 6. Februar 2013

Die Haselnuss blüht

Das merke ich seit 2-3 Jahren jedes Frühjahr, wenn mir die Augen anfangen zu brennen und die Nase läuft.


Dabei ist das so ein hübscher Strauch.
Die Haselnuss wächst als kleiner Baum oder als Strauch und wird bis zu 6 m hoch. Sie trägt männliche und weibliche Blütenstände auf der selben Pflanze, ist also getrenntgeschlechtlich und wird vom Wind bestäubt.

Im alten Volksglauben gilt ein Zweig der Haselnuss als Zauber und Unheil abwehrendes Mittel. Jegliches Ungetier, insbesondere die Schlange,läßt sich demnach mit nur einem Haselzweig-Hieb töten. Blitze und Erdstrahlen können damit abgeleitet werden. Sogar nicht anwesende Personen kann man damit unter Aufsagen bestimmter Beschwörungsformeln auf Entfernung prügeln.
Quelle: Baumkunde.de

Huch, was man so alles im Internet lesen kann!


Für meine Allergie ist es zwar nicht so schön, dass sie fast vor meiner Haustür wächst, aber wer weiß, wofür ich sie noch verwenden kann. Man weiß ja nie, oder?

Die Haselnuss ist ein Beweisfoto aus Altena von heute für das
 Fotoprojekt


Ich natürlich nicht, war ja klar. ;-)
Liebe Grüße von Patricia




Kommentare:

  1. Hallo :)

    Haselnuss ist eigentlich toll - schade wegen den ganzen Allergien die sie auslösen kann.
    Alles Gute für Nase und Augen.

    Viele liebe Grüße
    Babs
    http://dasbabs-photographs.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Oh, dich bringt sie zum Nießen und hast dennoch eine Beiweisfotogrmacht? Toll. Du bist nicht wirklich zu spät, denn du hast dein erstes Beweisfoto geliefert. Eins muss ich noch für die Karte, die ich später erstellen möchte wissen. Wann und wo hast du die Bilder aufgenommen?

    Das die Blüten noch so grün aussehen, zeigt eigentlich nur, dass sie gerade am Aufblühen sind. Sie werden erst nach und nach gelb. Somit bist du keinesfalls zu spät. Erst wenn sie braun aussehen sind sie verblüht.

    Madi

    AntwortenLöschen
  3. Das Foto ist von gestern und ist in Altena fotografiert Madi!
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Nun weiß ich, welchen Standort ich in die Karte eintragen muss.

      Madi

      Löschen
  4. Ich mag die Haselnuss auch sehr gerne. Habe sogar einen Haselnussbaum in meinem Garten. Welche tollen Vorteile er alle mit sich bringt, habe ich gerade auf dieser Seite gelesen: http://www.lenas-tulpenbaum.de/haselnussbaum-der-nahrstofflieferant.html .

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...