Donnerstag, 21. November 2013

PeeWee Bluesgang im Cafe zur Burg am 16.11.2013

Was im Jahre 1977 als bluesige Coverband entstand, ist heute eine der ältesten Bluesbands überhaupt.

PEEWEE BLUESGANG



In den 70igern hieß es für Thomas Hesse & Co lernen von den Grossen: B.B. King, Hendrix, Clapton, Beck und vor allem Muddy Waters waren die Vorbilder.
Im Laufe der Jahre entstanden eigene Kompositionen, die den typischen Peewee-Sound ausmachen. Insgesamt 16 Alben und CDs haben sie inzwischen herausgebracht!



Als im Jahr 2008 die Bandgeschichte nach 32 Jahren zu Ende ging, war es für viele Fans ein Schock. Das konnte doch nicht das Ende sein! 
Das war es auch nicht! 

2010 haben Richard Hagel und Thomas Hesse beschlossen, dass die PeeWees wiederauferstehen.


Und das war auch gut so!!!


Das Konzert im Cafe zur Burg war gut besucht und einfach klasse.
Die Stimmung in der gemütlichen Kneipe war mal wieder sehr schön und die Musik hat mir richtig gut gefallen!

Einen schönen Abend wünscht Euch
Patricia





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...