Freitag, 3. Mai 2013

Kirschen oder nicht Kirschen,

das ist hier die Frage.
Eher eine Zierkirsche würde ich sagen.


Der Baum blüht wunderbar jedes Jahr in unserem Garten,
und das Witzige ist:


Es kommen auch Blüten an kleinen Ästen direkt aus dem Stamm.


Kirschen gibt es höchstens einen Handvoll
und ich bezweifle, dass sie genießbar sind.
Aber es ist mein absoluter Lieblingsbaum.

Weitere Fotos könnt Ihr auf dem Blog meiner Tochter sehen:

Liebe Grüße von Patricia

shared with Weekend Flowers

Kommentare:

  1. ...ja das sieht nach Zierkirsche aus, liebe Patricia,
    wirklich witzig, wie nah am Stamm diese zarten Blüten wachsen...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde das auch für eine Zierkirsche halten. Aber dieser "Bonsai-Ast" mit Blüte direkt am Stamm ist wirklich außergewöhnlich!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön :)
    Zierkirsche hin oder her, ich liebe Kirschblüten! :)

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Patheo,
    ich gestehe gerne, auch ich liebe die Kirschblüte. Sie sieht einfach jedes Jahr bezaubernd aus, egal ob es nachher Früchte gibt. Wie gerne wäre ich mal zum Kirchblütenfest in Asien! ;-) Das muss wirklich ein herrlicher Anblick sein.
    Dir ein angenehmes Wochenende,
    moni

    AntwortenLöschen
  5. Ich hätte jetzt auf Blutpflaume getippt, da die Stängel so aussehen, denn bei der Zierkirsche sind sie hell.
    Schöne Blüten, ich mag sie.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  6. Richtig schöne Fotos :)
    Klasse eingefangen. Liebe Grüße Babs

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Fotos.

    LG Grace www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. was auch immer - sie sind wunderschön! danke :)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...