Dienstag, 21. Mai 2013

Der Jübergturm

 ist ein Aussichtsturm in Hemer im Sauerlandpark, der im Zuge der Landesgartenschau 2010 gebaut wurde. Das Bauwerk gilt als das neue Wahrzeichen der Stadt.
Der Turm wurde als frei bewitterte Holzkonstruktion aus Sibirischer Lärche auf dem Jüberg errichtet.


Der Aussichtsturm, der sich zum Fuß hin verjüngt, hat eine Höhe von 23,5 m und befindet sich auf 293,74 m über Normalnull. Die Außenkonstruktion des runden Turmes besteht aus zwei Ebenen mit zusammen 240 geraden Kanthölzern, die gegenläufig schräg nach oben verlaufen und miteinander verbunden sind.


Im inneren des Turmes führen fünf Treppenläufe mit insgesamt 125 Stufen bis auf die oberste Plattform. Da sich Zahl der nach oben verlaufenden Kanthölzer von Plattform zu Plattform verringert, wird der Turm immer offener.


Oben auf dem Turm angekommen, natürlich noch etwas außer Atem,
 ist die Aussicht wunderbar!


Man hat einen tollen Blick über die Hemeraner Innenstadt!


Schade, dass es etwas diesig war am Sonntag,
an einem richtig klaren Tag ist die Aussicht bestimmt noch besser.

Liebe Grüße von Patricia



Kommentare:

  1. Was für eine interessante Konstruktion! Und der Ausblick ist ja fantastisch!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  2. Der schaut interessant aus! Danke für diesen wunderschönen Ausflug :)
    LG Babs

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...