Dienstag, 30. April 2013

Filmtipp: Rubinrot

Am Samstag war ich endlich mal wieder im Kino,
diesmal mit meiner Jüngsten im Film Rubinrot.

Natürlich waren wir im Apollo Service-Kino in Altena,
unserem Lieblingskino.


Die Handlung des Films:
Eigentlich ist Gwendolyn Shepherd ein ganz normaler sechzehnjähriger Teenager - ärgerlich nur, dass ihre Familie definitiv einen Tick zu viele Geheimnisse hat. Allesamt ranken die sich um ein Zeitreise-Gen, das in der Familie vererbt wird. Jeder ist sich sicher: Gwens Cousine Charlotte trägt das Gen in sich und so dreht sich alles ständig um sie. Bis sich Gwen eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Ihr wird schlagartig klar, dass stattdessen sie zur Zeitreisenden geboren wurde. Und das, obwohl sie darauf gut verzichten könnte. Genauso wie auf Charlottes arroganten Freund Gideon de Villiers, mit dem sie sich nun zusammentun muss, um das größte Geheimnis ihrer Familiengeschichte aufzuklären.

Eins steht für sie fest: Sie wird alles daran setzen die uralten Mysterien, die sich um den Rubin ranken, zu lösen. Was ihr dagegen nicht klar ist: Dass man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!

Das Zielpublikum ist zwar eher die jüngere Generation, aber ich war ja auch mit meiner Tochter da.;-)

Sie sagte nach dem Film zu mir:
"Ich bin ganz schön enttäuscht. Der Film war ja schön, aber stimmt gar nicht mit dem Buch überein."
Mir hat der Film sehr gut gefallen, aber ich kenne das Buch auch nicht. Es ist ein wunderbarer Fantasy-Film mit tollen, jungen Schauspielern.

Bei Wikipedia könnt Ihr alles über den Film nachlesen,
auch die Unterschiede zwischen Buch und Film:


Macht Euch selber ein Bild!
Wir sehen uns im Kino.
Patricia

1 Kommentar:

  1. Liebe Patricia !

    Ich kenne den Film nicht... habe auch nicht so ein Interesse an Fantasy. Aber ich finde es auch sehr
    schön, mit meinen großen Kindern auszugehen.
    Da ist es dann nicht so wichtig ob alle den Film oder was auch immer supertoll finden, die gemeinsame Unternehmung zählt. Schön, daß Du Dir das gönnst.

    Sei lieb gegrüsst Gitta

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...