Donnerstag, 17. Januar 2013

Verlorene Farben

Im Winter, wenn alles weiß ist, 
scheinen die Farben verloren gegangen zu sein.


Das ist ein S/W-Bild für das Projekt von Kathrin's Black & White Blog


Und das ist das Bild in Farbe,


obwohl man da von Farbe nicht wirklich sprechen kann.

- Verlorene Farben - 
im Winter

Liebe Grüße von Patricia

Kommentare:

  1. S/W kann aber auch sehr ansprechend sein. Deine Schneekristalle sind faszinierend.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  2. Fast kein Unterschied beider Fotos, außer das dass Schneekristall auf dem Zweig beim SW noch mehr glänzt habe ich das Gefühl.
    Jedenfalls ist das Original und auch das SW wunderschön.

    Lg,
    Rewolve44

    AntwortenLöschen
  3. Fast keine Farbe ist noch nicht das gleiche wie s/w. Mir gefällt hier das farbige wegen seiner zarten Pastelltöne ganz besonders. Ein wunderschönes Motiv ist das. Bei der s/w-Version hätte ich noch einen engeren Ausschnitt gewählt um das Motiv selbst etwas mehr in den Vordergrund zu rücken, denn so droht es vor dem unruhigen Hintergrund unterzugehen.

    Danke für Deinen Besuch auf meiner Seite!

    LG, Georg

    AntwortenLöschen
  4. gut wie du es sagst..verlorene Farben..

    zauberhaft ..beide Bilder haben etwas

    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  5. Mir als totaler schwarzweiß Foto Liebhaber gefällt natürlich das erste Foto am besten
    und Farbe hat für mich nichts im s/w Bild zu suchen.
    Aber ich muß Georg recht geben, ich hätte es auch als Ausschnitt gewählt, dann wären die Eiskristalle im Vordergrund.

    Aber ansonsten gefällt mir Dein Januarbild sehr gut liebe Patricia.

    Liebe Grüße
    Kathrin


    AntwortenLöschen
  6. Danke für die Kommentare. Da ich ja bisher nie S/W Bilder gemacht habe, muss ich sagen, ich selber mag es in Farbe lieber. Aber das liegt einfach daran, dass ich mich da erst mal einsehen muss. Was eignet sich z.B. überhaupt als S/W Foto, worauf muss ich achten, und, und, und! Der Weg ist noch lang!
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Patricia,

      schau doch mal ~ was so die anderen für s/w Bilder gemacht haben.

      http://kathrins-fotoblog.glueckskatze-tinka.de/?page_id=4016

      Ich weiß, alle Bilder kann man nicht in s/w machen

      ich probiere, probiere und gehe dann nach meinem Gefühl.

      Aber nur ruhig liebe Patricia ~ wir haben alle mal angefangen.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

      Kathrin

      Mein Fotoblog

      Löschen
  7. Hi Patricia,

    das ist doch schon ein schöner Anfang! Was Du versuchen könntest ist mal etwas mit Kontrast und Helligkeit zu spielen, das wirkt bei s/w Wunder :-)

    LG
    micha

    AntwortenLöschen
  8. in schwarz/weiß wirkt das Bild auf jeden Fall eindrucksvoller und ich liebe diese Tiefenunschärfe-Effekte :o))

    AntwortenLöschen
  9. Das sind aber schöne Schneekristalle - die kommen in s/w besonders gut zur Geltung :-) LG Steineflora

    AntwortenLöschen
  10. Einfach genial . Durch das knappe schärfen Tieffe wirkt das Bild noch interessanter .

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Patricia, danke für deinen Besuch auf meinen SW-Blog. Dein Januar-Bild gefällt mir sehr gut! Ich finde es sieht besser aus, als das Original.
    LG Esther

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...